18.09.2020

Gut Wulksfelde: Im September dreht sich auf alles um die Knolle

Das Gut Wulksfelde bietet ein Erlebnis für die ganze Familie: Das Wulksfelder Kartoffelbuddeln. An allen regenfreien Samstagen und Sonntagen im September können Sie zusammen mit Ihren Kindern jeweils von 9 bis 17 Uhr auf dem Feld nach Kartoffeln buddeln. Die Knollen liegen unter der Erde in schönen Gruppen zusammen und warten nur darauf, geborgen zu werden. Bringen Sie bitte eine Forke, Spaten oder Schaufel mit, Kartoffelsäcke werden gestellt. Gewogen und bezahlt wird die Ernte direkt auf dem Feld (bis 15 Kilo: € 0,85/kg, ab 15 Kilo: € 0,75/kg b 15 kg).

Bei starkem Regen fällt das Buddeln leider aus. Der Weg dorthin ist ausgeschildert. Danach kann man sich noch im GutsGarten bei Würstchen, Kuchen und vielem mehr stärken. Die Kartoffeln gibt es natürlich auch auf dem Markt beim Marktstand Wulksfelde.

 

Einen tollen Einblick in den Kartoffelanbau bietet übrigens die Wulksfelder Kartoffelfibel – schauen Sie doch mal rein!

Weitere Neuigkeiten